Armani auf der Plätte

Große Hunde waren immer meine Wegbegleiter. Mein Vater war begeisterter Jäger, somit war der Hund meiner Kindheit ein Jagdhund: ein Weimaraner. Vom Weimaraner, Dalmatiner bin ich jetzt bei meiner Lieblingsrasse, den Golden Retrievern angekommen. Armani ist mein 2. Golden. Durch ihn habe ich Pfade betreten, die ich ohne ihn nie gegangen wäre. Er ist Muse, Modell, Walker, Inspiration und Herzenshund!
Mein Weg zur Fotografie:
Wildern in verschiedenen Disziplinen des Mediums Gestaltung und somit Schule des Sehens: Studium der Architektur an der Tu München; Lehrjahre im Büro für visuelle Kommunikation Rolf Müller; Lehrtätigkeit an der Akademie der bildenden Künste und der Fachhochschule, beides in München; dienende Jahre in Architekturbüros; Organisation von diversen Foto-Aktionen, Fotografenfreunde....
Durch meinen Hund Armani und das sich daraus entwickelte Umfeld nahm die Fotografie einen immer größeren Stellenwert ein.

Ich fotografiere mit einer Canon Eos 40D und "skizziere" mit einer Casio Exilim.

SHR

                                                                                                                   Fortsetzung folgt!

 

 


www.jagdhunde-fotografie.de